Die Kunst der traditionellen Thai-Fußmassage (Nuad Tao) ist in Thailand weit verbreitet und gehört zum Alltag der dort lebenden Menschen. An nahezu jeder Straßenecke findet man kleine Massageplätze, wo Thai-Fußmassage angeboten wird. Sie wird zur Entspannung, Steigerung des Wohlbefindens und Gesundheitsvorsorge genutzt. Neben der traditionellen Nuad Thai Ganzkörpermassage wird Nuad Tao in Thailand am häufigsten praktiziert.


Die Thai-Fußmassage wird in einem bequemen Liegestuhl durchgeführt. Sie beginnt mit einem warmen Fußbad. Mit speziellen Ölen

und Cremes werden anschließend Fuß, Unterschenkel und

Knie durch Druck- und Streich-techniken entspannt und

gelockert. Zur Aktivierung der Reflexzonen an den Füßen setzt der

Masseur nicht nur seine Hände, sondern auch einen speziellen Holzmassagestab ein. Dadurch kann er präzise und verstärkt Druck auf die zu massierenden Bereiche und Energiepunkte ausüben.


Die Arbeit an den Reflexzonen der Füße und an den Energiebahnen der Unterschenkel wirkt auf viele Bereiche und aktiviert und harmonisiert den Energiefluss im gesamten Körper.


In Nuad Tao verbinden sich Wellness und ein uralte Behandlungskonzept zu einer komplexen und wohltuenden Anwendung, die zu einer Vitalisierung und tiefen Entspannung des gesamten Organismus führt. 





Copyright © 2016 Regina Jäschke

Thai-Fußmassage  –  Nuad Tao

Tel. 040-55435325  -  mobil 0176-44552405