OsteoThai ist eine Kombination aus Osteopathie und Thai-Massage. Sie verbindet die ausgefeilten Thai-Massagetechniken mit der präzisen und sanften Behandlungsmethode der Osteopathie. Dabei werden die kraftvollen Dehnungen und die Akupressur-Arbeit auf den Energielinien aus der Thai-Yoga-Massage kombiniert mit dem gezielten Auflösen von Gewebespannungen und der feinen osteopathischen Arbeit an struktureller Beweglichkeit und Gelenkmobilität.


Es ist beeindruckend, wie im Körper alles zusammenhängt und zusammenspielt und wie man sich diese Zusammenhänge

zunutze machen kann, um mit direkten und indirekten

Techniken gezielt Entspannung in den Körper zu bringen.


So können beispielsweise über eine Massage des Bauches direkt

und indirekt auch der Rücken, das Iliosakralgelenk und die Beweglichkeit des Beckens mitbehandelt werden. Dies wirkt über das Lösen von Spannungen der Faszien des Bauchraumes (das sind Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen) und die Entspannung der inneren Organe und des Verdauungssystems.

Auch die Faszien im Rückenmarkskanal kann man durch gezielte Griffe am Nacken und unteren Rücken entspannen, ein wichtiger Schritt, um mehr Beweglichkeit in die Wirbelsäule zu bringen.





Copyright © 2016 Regina Jäschke

OsteoThai

Tel. 040-55435325  -  mobil 0176-44552405